...und und und, darf ich bleiben?

Nabend Leute,

ich steck euch jetzt mal die brandneuen Neuigkeiten aus dem Hause Schirmer. Ich bin jetzt auch einer! Mein Name ist ab sofort Kyon Schirmer 🤩. Ja echt Leute, ich darf hier bleiben! 

Nach gut zwei Wochen genauer Beobachtung, mehrerer Familienratssitzungen und ganz viel drüber schlafen ist das Ergebnis: Yvonne ist guter Hoffnung, dass sie mit mir einige Dinge erarbeiten kann. Wenn alles gut läuft, darf ich sie dann in ein paar Monaten vielleicht zu ihrer Assistenzhundetrainer-Prüfung begleiten. Ich muss ja nicht ein kompletter Assistenzhund werden, sagt sie. Sie will mir nur ein paar Dinge davon beibringen. Becks nimmt sie sicher auch mit zur Prüfung, wenn er fit ist. Der kann einfach schon unfassbar viel. Aber Becks ist ein Clown und er merkt immer, wenn Yvonne aufgeregt ist. Dann ist er noch mehr ein Clown. Das wäre ganz schön peinlich bei der Prüfung. Sie liebt ihn über alles. Aber er ist ein bisschen ein liebenswerter Chaot. So wie sie auch! Für die Prüfung wäre das ein Fiasko...

Wir müssen wohl noch einige Trainingsvideos machen. Da bin ich dann mit die Hauptrolle bei den Aufgaben, die mir gut liegen. Für alles andere kann sie ja auch noch Becks, Heidi und Raya fragen. 

Becks kann perfekt apportieren, Heidi kann alles was mit Pfoten zu tun hat gut und Raya... ja... die kann sich super theatralisch auf den Boden schmeißen, den armen, armen Hund spielen und sich ausgiebig kraulen lassen - Ruhepol halt 🤷‍♀️😅.

Sie sagt aber auch, ich muss nur das machen, worauf ich Lust habe. Und wenn wir als Team nicht prüfungsfertig werden, dann will sie vielleicht auf das Abschlusszeugnis verzichten und sich nicht prüfen lassen. Sie weiß ohnehin nicht, ob sie jemals einen richtigen Assistenzhund ausbilden möchte. Die haben ja schon ein sehr anderes Leben, mit ganz anderen Regeln und Ansprüchen. 

Yvonne schätzt ja jeden Hund so, wie er eben ist. Sie findet jedes noch so kleine tolle Detail, selbst am größten Arschlochhund. Und sie setzt sich sehr dafür ein, dass die Menschen ihre Hunde mit ihren Persönlichkeiten wahrnehmen und lieben lernen. Sie mit Training unterstützen, um den Alltag entspannter zu meistern. Aber Highlevel Präzessionstraining an Hunden, die irgendwann vielleicht mal in den "Hilfsmittelkatalog" aufgenommen werden sollen und funktionieren müssen...? Irgendwie ist sie sich noch nicht so sicher...

Sie hat bisher viel gelernt bei der Ausbildung, vieles, dass sie auch in der Hundeschule gut gebrauchen kann. Die Ausbildung kostete viel Geld und Fleiß und ist knallhart und umfangreich. Sie will also versuchen, die Prüfung in Angriff zu nehmen. Wenn wir als Rudel startklar sind, werden wir es vielleicht schaffen! Na und wenn nicht, dann nicht 🤷‍♀️. 

Auf jeden Fall möchte sie den Winter über noch Pflegestelle für Mirela Mia s Hunde machen. Nubi sucht ja gerade ihre Menschen. Und wenn sie ein gutes Plätzchen gefunden hat, dann kommt Anfang Januar Popcorn zu Gast, auf der Suche nach seinem Für-immer-Körbchen. 

Sie ist zwar den ganzen Tag am Putzen und hier geht oft die Post ab, wenn wir unsere 5 Minuten haben, aber sie sagt, es macht sie glücklich. Wir Hundekinder sind ihr Antidepressivum in dieser gruseligen Corona-Winter-Zeit. Ja Leute, jetzt ist ja der erste spannende Punkt überwunden. Bestimmt freut ihr euch für mich 🥳. 

Wie siehts denn jetzt aus? Habt ihr Lust auf weitere Geschichten von mir? Es liegt ja noch eine spannende Zeit vor mir. Mein Alltag, das Training, die Pfleglinge, die Prüfung... Ich weiß ja nicht... ich will ja auch keinen nerven hier. Wenn ihr weitere lustige und vielleicht auch mal weniger lustige Geschichten von mir hören wollt, lasst es mich wissen! Dann bleib ich am Start!

Vielen Dank fürs Daumen drücken und mitfiebern! Ich starte jetzt mal in den Couchkuschelabend mit dem Rudel, wie ihr seht bin ich TOTMÜDE 😴🥱.

Alles Liebe, euer Kyon! 🐾

Freiheeeeeeiiiiit!
Wird sie mich behalten?

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 30. July 2021
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://duunddeinhund.de/